Markantes Nussbaum trifft Farbe

Diese Küche zeigt, wie faszinierend Mut zu Farbe und Form sein kann. Das französische Nussbaumfurnier bildet einen schönen, warmen Kontrast zur magentafarbenen Kunststein-Arbeitsplatte. Die Grundform der Küche ist 5eckig und fügt sich harmonisch in die Laufwege im eleganten Altbau-Raum.

Die außergewöhnliche Küche ist ein Ausstellungstück und wurde von den Ursula Maier Werkstätten, Markgröningen entworfen. Das markante Furnier stammt von Schorn & Groh. Es wurde umlaufend auf Gehrung eingesetzt. Der Splint wurde innenliegend gespiegelt, um die dunkle Kernfarbe in die Nähe der farbigen Arbeitsplatte zu setzen.

Viele weitere Furnier-Farbkombinationen sind denkbar. Nicht nur optisch passen Furnier und Küche hervorragend zusammen: Dank modernster Verarbeitungstechniken und hervorragender Lacke sind die Fronten aus echtem Holz pflegeleicht und unempfindlich. Sie trotzen Wasser, Fett und starker Beanspruchung.

Nussbaum trifft Farbe
Fotos: Denis Saylan
Nussbaum trifft Farbe
Nussbaum trifft Farbe

Schorn & Groh nutzt Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.