Difou-Essa

Difou-Essa

Difou-Essa

Holzart / Handelsname:

Difou-Essa, Ohia, Diana, Esa, Gombe

Namen:

  • Amerikanisch / Englisch: Difou-Essa

Botanische Bezeichnung:

Celtis Mildbraedii

Charakter / Farbe:

Das Kernholz von Difou-Essa ist cremeweiß bis hellgelb, grenzt an hellbraun und ist nicht deutlich vom Splintholz abgegrenzt. Es hat keine auffälligen Strukturmerkmale, das Erscheinungsbild kann Limba oder auch dem Ramin ähneln. Die Maserung ist in der Regel gerade, manchmal verzahnt. Poren mittelgroß bis grob und zerstreut. Im Kernholz finden sich vereinzelt braune, meist von den Poren ausgehende Flecken oder unregelmäßige hell- bis dunkelbraunen Streifen, teils auch mit braunem Innenkern.

Hauptvorkommen:

Afrika

Verwendung:

Möbelbau, Türenherstellung

Verfügbarkeit

2

Preisgruppe

2