Makoré

Makoré

Makoré

Holzart / Handelsname:

Makoré, Okala, Baku, Njabi, Djave

Namen:

  • Amerikanisch / Englisch: Makore
  • Französisch: Makoré
  • Chinesisch: 麦哥利

Botanische Bezeichnung:

Tieghemella heckelii

Charakter / Farbe:

Makoré besticht durch seine ausgeprägte und relativ homogene rötliche Grundfärbung, welche dieses afrikanische Holz sehr begehrenswert macht. Das hellrote bis rotbraune Holz ist teils durch dunklere Spätholzzonen schwach gefladert und auf Radialflächen leicht streifig, wo teilweise auch dekorative Glanzstreifen zu sehen sind. Oft ist das Holz geradfaserig, doch wellenförmiger Faserverlauf ist ebenso häufig wie die Wechseldrehwüchsigkeit.

Hauptvorkommen:

Afrika

Verwendung:

Möbelbau, Konstruktionsholz, Schiffsbau, Türenherstellung

Verfügbarkeit

3

Preisgruppe

1