Roteiche / Bergeiche geräuchert

Roteiche / Bergeiche geräuchert

Roteiche / Bergeiche geräuchert

Holzart / Handelsname:

Roteiche / Bergeiche geräuchert

Namen:

  • Amerikanisch / Englisch: Roteiche / Bergeiche geräuchert

Botanische Bezeichnung:

Quercus rubra

Charakter / Farbe:

Die Roteiche hat festes, gerade gemasertes und leicht poröses Holz in einem sanften, schwach rötlichen „feurigen“ Ton. Durch den Räucherprozess bzw. die Reaktion der Gerbsäure im Holz mit Ammoniak verdunkelt sich die Farbe auf einen hell- bis dunkelbraunen  Auf den Längsflächen zeigen sich – bedingt durch ringförmig angeordnete Frühholzgefäße und scharf voneinander abgegrenzte Jahrringe – markante Flader bzw. Streifen

Hauptvorkommen:

Nordamerika

Verwendung:

Möbelbau, Innenausbau, Türenherstellung, Konstruktionsholz

Verfügbarkeit

2

Preisgruppe

3